Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Elektroniker Industrie

Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme planen und steuern Abläufe in der Produktion und Instandhaltung von informations- oder kommunikationstechnischen Geräten. Sie organisieren Fertigungsabläufe, richten Fertigungs- und Prüfmaschinen ein und wirken bei der Qualitätssicherung mit. Darüber hinaus kümmern sie sich um die Beschaffung von Bauteilen und Betriebsmitteln und unterstützen Techniker/-innen oder Ingenieure und Ingenieurinnen bei der Umsetzung von Aufträgen. Sie installieren und konfigurieren Programme und Betriebssysteme, prüfen Komponenten und erarbeiten Gerätedokumentationen, erstellen aber auch Layouts und Fertigungsunterlagen. Auch die Instandsetzung fällt in ihren Verantwortungsbereich. Im Kundendienst und bei der Reparatur von Geräten grenzen Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme die Fehlerquellen ein und wechseln defekte Teile aus. Zudem beraten sie Kunden und weisen Benutzer ein.

Aus dem Bildungsgang

Technische Einrichtung am Berufskolleg Bocholt-West

Durch die vorhandenen Elektrolabore können wichtige Grundlagen in der elektrischen und elektronischen Messtechnik vermittelt werden. Zudem existieren zwei mit mehreren Modellen ausgestattete Räume mit insgesamt 24 Computerarbeitsplätzen für speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) und Mikrocontrollerprogrammierungen.

Downloads