Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Allgemeine Hochschulreife und Freizeitsportleiter/-in


 

Ziel und Charakter

Du willst beides? Sport machen und Abitur? Dann werde Freizeitsportleiterin oder Freizeitsportleiter am Berufskolleg Bocholt-West!

Der Bildungsgang richtet sich insbesondere an junge Menschen, die sich im Besonderen dem Sport verbunden fühlen und sich darüber hinaus für das Fach Biologie begeistern können.

Neben der Allgemeinen Hochschulreife werden sportbegeisterte junge Leute dazu qualifiziert, Sportgruppen unterschiedlichen Alters in verschiedensten Sportarten kompetent anzuleiten, Sportevents zu planen, zu organisieren und Gruppenfahrten durchzuführen. Mit diesem doppeltqualifizierenden Bildungsgang werden daher notwendige und sinnvolle Voraussetzungen für ein Studium an einer Hochschule als auch der Einstieg für eine weitere berufliche Spezialisierung im Berufsfeld Sport geschaffen. Dazu zählen z.B. Übungsleitung / Trainer/-in, Physiotherapeut /-in, Sporttherapeut /-in, Fitnesstrainer/-in, Sporteventplaner/-in, Animateur/-in o.Ä..

 

 

Dauer der Ausbildung

  •  3 Jahre in Vollzeitform

 

Voraussetzungen

  • Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe
  • Ärztlicher Nachweis über die uneingeschränkte Sporttauglichkeit

 

 

Abschlüsse und Qualifikationen

  • Abschluss zum/zur Freizeitsportleiter/-in
  • Allgemeine Hochschulreife

 

Möglichkeiten und Zusatzqualifikationen

  • Übungsleiter C (Breitensport)
  • Rettungsschwimmer (DLRG)
  • Zertifikat zur Begleitung von Skigruppen (KSB Borken)
  • Tauchschein / Segelschein u.a.
  • Kletterschein Toprope (DAV)




"Das waren die tollsten drei Schuljahre, die wir hatten! Jetzt studieren wir Sport, wie einige unserer alten Stufenkameraden auch, und können viele Inhalte aus der Freizeitsportleiterausbildung bestens anwenden! Der Zusammenhalt und die Stimmung unter uns Sportlern war sensationell!"

Greta Spöler (2. v.l.) und Lara Helling (re.), Abiturientinnen 2015




Weitere Informationen

Die Termine für die FSL-Infoabende findest Du hier!

Wenn Du dich für den Bildungsgang FSL anmelden möchtest, geht's hier lang!


Darüber hinaus besteht auch immer die Möglichkeit den Bildungsgang im Rahmen eines Schnuppertages aus nächster Nähe kennen zu lernen. Wenn Du daran Interesse hast, melde Dich einfach in unserem Schulbüro um einen Termin zu vereinbaren.
Telefon: 02871 276000

 


Ansprechpartner für FSL

Herr Grothaus und Herr Berger