Berufskolleg Bocholt-West | Schwanenstraße 19 - 21 | 46399 Bocholt | Telefon 02871 27600-0 | Telefax 02871 27600-12
 

Nachrichtenarchiv 2016

„Niemals geht man so ganz, irgendwas von dir bleibt hier…!“

Christoph Berger (berger) on 01.02.2016

, zuletzt modifiziert von Howy Huster am 06.01.2017 um 22:22

Große Verabschiedung unseres Schulleiters Ulrich Kirchner

Wir verabschiedeten uns von unserem langjährigen Schulleiter Oberstudiendirektor Ulrich Kirchner. Seit 14 Jahren lenkte er erfolgreich die Geschicke unserer Schule und sorgte für unsere moderne Ausrichtung. Er startete zusammen mit der niederländischen Bedrijfstakschool Anton Tijdink die deutsch-niederländische Ausbildungskooperation, unter-stützte die Einführung neuer Bildungsgänge (z. B. GTA, ITA- und FSL-AHR) und setzte sich für den Neubau des Selbstlernzentrums ein.

Am Donnerstag, 28. Januar, erfolgte die offizielle Verabschiedung Herrn Kirchners. Hier wurde sein Wirken von vielen Beteiligten gewürdigt (vgl. Artikel BBV). Am Freitag darauf gab es noch eine Überraschung: Die Lehrer unseres Berufskollegs fuhren morgens um fünf Uhr gemeinsam mit einem Bus zum Wohnort Ulrich Kirchners, um ihn am letzten Arbeitstag abzuholen. Seine Überraschung war groß. Stehtische, Kaffee und Brötchen wurden mitgebracht, um vor Ort mit ihm gemeinsam zu frühstücken. Pünktlich um kurz vor acht Uhr erreichten wir wieder die Schule, wo unser Chef von Schülern und den Hausmeistern Spalier stehend empfangen wurde. Weitere Programmpunkte des Tages waren ein Ständchen des Lehrerchores in der ersten Pause, das in alle Klassenräume übertragen wurde, sowie das Einpflanzen eines Zierapfelbaums im Innenhof. Hier musste Herr Kirchner seine gärtnerischen Fähigkeiten unter Aufsicht von Schülern und Lehrern unter Beweis stellen. Mit seinem von den Gestaltungstechnischen Assistenten neu gestalten Zweitwagen, einer historischen Piaggio Ape, durfte unser Schulleiter an diesem Tag den Heimweg antreten.

Wir Lehrer und Schüler des Berufskollegs danken Ulrich Kirchner für seinen unermüdlichen Einsatz für unsere Schule und wünschen ihm alles Gute, Glück und Gesundheit für seinen Ruhestand.

 

 

 

hier geht's zur Fotogalerie des letzten Schultages von Herrn Kirchner ...

 

 

 

 

Zurück